smaller image drops watersmaller image drops water

Aufstellungswochenende in Wien -

- unterstützt mit Meditation, Bewegung und Elementen der Traumalösung
  
24 -25 November 2018


Wir werden an diesem Wochenende hauptsächlich mit verschiedenen Formen von systemischen Aufstellungen arbeiten.

Aufgestellt werden können Familiensysteme, Beziehungsstrukturen, Systeme oder Teams aus dem beruflichen Kontext, Organisationen, aber auch innere Anteile, sowie persönliche Ziele oder körperliche Symptome.

Durch die Aufstellungsarbeit können wir deutlicher erkennen was sich in einem System „abspielt“, wie alles seinen „guten Platz“ bekommen kann, und was es braucht um den nächsten Schritt für eine bessere Lösung zu ermöglichen.
Wir erkennen in der Arbeit, auch unterstützt durch Meditation und Reflexion in der Gruppe, unsere beiden Grundbedürfnisse von Zugehörigkeit (in Familie, Systemen, Teams etc…) als auch von Individualität und Entwicklung.

Jeder Teilnehmer – ob das eigene Anliegen aufgestellt wird oder nicht – lernt dazu, gewinnt Einsichten, und wird von der gemeinsamen Arbeit bereichert und gestärkt.

Es wird an dem Wochenende für jeden Teilnehmer Zeit geben seine eigene Ahnenlinie etwas zu erforschen, wie wir davon geprägt wurden – und was es braucht um am eigenen, richtigen Platz anzukommen!
 
Es können auch nur kurze Sequenzen und Einblicke in aktuelle Fragestellungen aufgestellt werden.

 

Das Wochenende ist als Selbsterfahrung für alle konzipiert, und es wird in der Gruppe entschieden welche Anliegen aufgestellt werden.
Teilnehmer können gerne schon im Vorfeld ein Mail mit dem Anliegen an Gregor schicken (info@integralbeing.at)
Im Mail das Anliegen, eine gute Lösung des Anliegens, und ev. familiäre Verstrickungen mit dem Anliegen beschreiben – bitte max 400 Wörter!
Auch wenn das eigene Anliegen nicht direkt aufgestellt wird, fließt somit die Absicht und das Anliegen in die gesamte Arbeit der Gruppe am Wochenende mit ein.

Anmeldung und Organisation:

Wann: 24/25 November 2018  /  Samstag von 10 bis 19 Uhr & Sonntag  von 9:30 bis 17 Uhr

Wo: Wien – Institut Leben Eben, Gentzgasse 6/2, 18. Wien

Preis: 220 € (inkl. 20% Mwst) / bei Anmeldung bis 31.10   199 €

Anmeldung:
Georg Pirker
seminare@georgpirker.com  / +43-676-5801617

Leitung: Gregor Steinmaurer
Systemischer Therapeut und Traumatherapeut (Somatic Experiencing®), Psychosozialer Berater (Dipl. LSB, Österreich), Coach und Workshopleiter.
Lebt und arbeitet in freier Praxis in Österreich, und leitet international Workshops und Trainings seit über 10 Jahren. Ausbildungen in verschiedenen therapeutischen Modalitäten und Aufstellungsarbeit bei APSYS (Guni Baxa, Christine Blumenstein) und anderen.
info: integralbeing.at / 0650 3462454